Page 1 of 1

Ein Scanner, mehrere Arbeitsplätze. Wie lizenzieren?

Posted: Wed Mar 10, 2010 3:42 pm
by Christian S.
hallo,

wir besitzen einen AGFA DuoScan F40 und eine Lizenz für SilverFast AI 6.0; da diese Version nicht auf OS X 10.6 lauffähig ist, muss wohl ein Update her.
Da wir mittlerweile aber 4 Mitarbeiter sind, die den Scanner abwechselnd benutzen (möchten/sollten), brauchen wir wohl 4 Lizenzen für SilverFast. Das ist doch richtig?

Falls ja, eine weitere Frage:
Angenommen, wir upgraden von AI 6.0 auf AI 6.6 und möchten unseres Scanner IT8 kalibrieren.
Genügt es, 1x AI IT8 als Update zu lizenzieren und ergänzend 3x die "AI" in Vollversion, ohne IT8? Kann die Profildatei an einem Rechner erstellt werden und auf den anderen genutzt? Oder benötigen alle Kollegen die Version AI IT8?

Viele Grüße
Christian

Re: Ein Scanner, mehrere Arbeitsplätze. Wie lizenzieren?

Posted: Thu Mar 11, 2010 10:38 am
by LSI_Bruhn
Eigentlich sind hier im kommerziellen Bereich wirklich 4 Lizenzen nötig. Für den privaten Bereich ist dies etwas lockerer gehandhabt.

Re: Ein Scanner, mehrere Arbeitsplätze. Wie lizenzieren?

Posted: Thu Mar 11, 2010 10:43 am
by Christian S.
OK - viermal die IT8-Lizenz oder 1x IT8 und 3x AI?

Re: Ein Scanner, mehrere Arbeitsplätze. Wie lizenzieren?

Posted: Thu Mar 11, 2010 12:03 pm
by LSI_Bruhn
...also hierbei würde wohl einmal Ai IT8 und dreimal Ai reichen, wenn Sie das Profil nach Kalibration auf die anderen Arbeitsplätze kopieren.

Re: Ein Scanner, mehrere Arbeitsplätze. Wie lizenzieren?

Posted: Thu Mar 11, 2010 12:19 pm
by Christian S.
Okay, danke für die Infos.

Sehe ich das richtig, dass bei der IT8-Version kein Target dabei ist?

Re: Ein Scanner, mehrere Arbeitsplätze. Wie lizenzieren?

Posted: Fri Mar 12, 2010 8:56 am
by LSI_Ketelhohn
Christian S. wrote:Sehe ich das richtig, dass bei der IT8-Version kein Target dabei ist?

Ja das ist richtig, so können Sie selber entscheiden ob und was für ein Target Sie benötigen.
Falls Sie schon ein Target besitzen beachten Sie aber bitte, das diese altern und nach zwei/drei Jahren ersetzt werden sollten.


Mit freundlichen Grüssen
Arne Ketelhohn

Re: Ein Scanner, mehrere Arbeitsplätze. Wie lizenzieren?

Posted: Fri Mar 12, 2010 9:07 am
by Christian S.
Das wäre meine nächste Frage... Durchlicht-Targets benötige ich keine, da fast nie Diascans anfallen.
Anders sieht es mit den Auflicht-Targets aus.

Ich habe schon öfter gehört, dass unterschiedliche Fotopapiere unterschiedliche Eigenschaften (Farbstiche) haben sollen. Da ich aber heute nicht weiß, was ich in Zukunft an Abzügen vorgelegt bekomme (also auf welchem Papier die sind), kann ich mich schlecht für das eine oder andere Target entscheiden... oder wird das üblicherweise so gemacht, dass man ZWEI Scannerprofile anlegt und dann jeweils wechselt!?

Re: Ein Scanner, mehrere Arbeitsplätze. Wie lizenzieren?

Posted: Fri Mar 12, 2010 9:40 am
by LSI_Ketelhohn
Christian S. wrote:Ich habe schon öfter gehört, dass unterschiedliche Fotopapiere unterschiedliche Eigenschaften (Farbstiche) haben sollen. Da ich aber heute nicht weiß, was ich in Zukunft an Abzügen vorgelegt bekomme (also auf welchem Papier die sind), kann ich mich schlecht für das eine oder andere Target entscheiden... oder wird das üblicherweise so gemacht, dass man ZWEI Scannerprofile anlegt und dann jeweils wechselt!?

Nein das ist nicht Notwendig.
Sie benötigen nur ein Target eine spezielle Kalibrierung auf ein bestimmtes Fotopapier erfolgt nicht.
Die IT8 Kalibrierung misst lediglich den zur Verfügung stehenden Farbraum des Scanners aus, um diesen korrekt darzustellen.
Wenn Sie eine Vorlage mit Farbstich auflegen wird dieser somit auch korrekt mitgescannt, schließlich soll SilverFast nicht unaufgefordert in Ihre Bilder eingreifen.
Sie können den Farbstich mit dem CCR Werkzeug aber natürlich entfernen lassen.

Mit freundlichen Grüssen
Arne Ketelhohn.