Page 1 of 1

Nikon Coolscan V Vorschauscan Problem

Posted: Sun Sep 10, 2017 7:35 pm
by Franz Pirker
Hallo

ich verwende wie schon geschrieben einen Nikon Coolscan V zum Kleinbildscannen.
Dabei finde ich die Funktion in Silverfast 8 super, dass man die Bilder eines Streifen in der "Übersicht" sieht und ggf anpassen kann.
Wenn ich jetzt zum Beispiel einen Streifen mit 6 Bildern per Einzug scanne und nach dem Übersichtsscan das erste Bild als Vorschau geladen wird kann ich nun bei diesem den Scanrahmen auf maximal stellen.
Gibt es nun eine Möglichkeit dass man den Scanrahmen also die maximale Fläche auf alle Bilder eines Streifens übernimmt, ohne von jedem einen Vorschauscan zu machen. Dies würde meinen Workflow enorm beschleunigen.
Alternativ kann er immer standardmäßig die maximale Größe annehmen.
Das speichern und als Standartsetzten der Rahmeneinstellung unter "Einstellungen -> Allgemein -> Standardeinstellung" funktioniert offensichtlich ja nur für die Parameter Einstellung im Rahmen und nicht für die Speicherung der Lage/Größe.

Gruß
Franz

Re: Nikon Coolscan V Vorschauscan Problem

Posted: Fri Sep 15, 2017 4:08 pm
by LSI_Ketelhohn
Hallo Franz,

Im JobManager müssen die Rahmen müssen leider individuell gesetzt werden. Ansonsten müssen Sie den einfachen Stapelbetrieb (ohne JobManager) verwenden. Dann verwenden alle Bilder die Einstellungen des aktuellen Rahmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Arne