Which SF version with DigitDia 4000 at the moment?


BillyBones
Visitor
Posts: 4
Joined: Mon Oct 02, 2006 10:22 am

Which SF version with DigitDia 4000 at the moment?

Postby BillyBones » Wed Oct 04, 2006 3:52 pm

Hello,

The last 1-2 weeks I've read much threads and tutorials (thanks Kul :) !!) in the web about scanning with Silverfast and the Reflecta Digitdia 4000 and I've tested some things with my new DigitDia :) ...

But now I've still some questions:

1. Which version of Silverfast with which firmware version of the DigitDia is actually the best combination? I have only the 1.06 FW tested and can't find the 1.04 to download, have somebody a link?
The SF versions I've tested and the results are:

6.4.3r8b: Is this a beta version of the r8? It is the best version I've tested, the only thing which is not good is, that in dark areas of my slides there are horizontal lines (automatic iSRD) or the manual iSRD (set on 200) want to do too much, so there are curious polygons...
6.4.4r3: was on my SF CD bundled with the Scanner, but it don't worked properly, it hangs-up etc.
6.4.4r6: the iSRD absolutely DON'T work, even if I have set the iSRD manually to 20! I see after scanning hairs and dust...

All versions tested with firmware 1.06, if needed, I can post some pictures.

Where can I download previous SF versions?

2. The noise of the images (Bildrauschen?) is higher than with Cyberview, what can I do to reduce? Photoshop Elements Filter?

3. I've to scan thousands of slides and want to scan them with good results, without losing too many time, that's why I took the DigitDia 4000. I want to scan as many pictures as possible in batch-scanning so that I look all pictures quickly after scanning, if there are any mistakes and that I don't have to adjust all pictures manually. Do you think that I can begin to scan or should I wait the next Silverfast version (if there will be released a new version in the next weeks)?

Sorry for my English, it's long ago with the school English (almost 3 years :lol: )...

Thanks for helping :) !

Andy

Kul
SilverFast User
SilverFast User
Posts: 49
Joined: Wed Mar 08, 2006 11:31 pm
Location: Stuttgart, Germany

Postby Kul » Wed Oct 04, 2006 9:16 pm

3r8b ist eine leicht ver?nderte Version von 3r8 und IMHO im Moment die beste f?r den DD4000. FW 1.04 hatte ich nicht getestet, zwischen 1.05 und 1.06 konnte ich keine signifikanten Unterschiede feststellen.

Die restlichen von Dir genannten Schw?chen kann ich best?tigen.
Regards

Kul

BillyBones
Visitor
Posts: 4
Joined: Mon Oct 02, 2006 10:22 am

Postby BillyBones » Thu Oct 05, 2006 11:47 am

Danke f?r die Antwort Kul :) .

Ich hab ?fters gelesen, dass du auch Tausende Dias zu scannen hast; wie gehst du dabei vor? Mit den Tutorial Einstellungen und danach nochmal alle durchschauen ob irgendwelche Fehler aufgetreten sind und wenn ja nochmal manuell scannen?

Muss jetzt dann noch ausgiebig die einzelnen Werte mit der r8b aust?fteln, dann sollte es eigentlich losgehen k?nnen mit dem Massenscannen :D ...

Kul
SilverFast User
SilverFast User
Posts: 49
Joined: Wed Mar 08, 2006 11:31 pm
Location: Stuttgart, Germany

Postby Kul » Fri Oct 06, 2006 4:15 pm

Hab's im Prinzip so gemacht, dass ich ein Magazin mit von mir ermittelten "Standardeinstellungen" durchlaufen lie? und mir dann die Bilder angeschaut habe. Die, die mir nicht gefielen (oft mit extremen Hell/Dunkelwerten) habe ich dann - wenn sie mir wirklich wichtig waren - noch mal einzeln gescannt um sie in evt. mehreren Durchg?ngen zu verbessern.

Seit ca. 5 Monaten habe ich gar nichts mehr gescannt, weil ich seither auf die verbesserte Version f?r den DD4000 warte. Habe seither einiges rumprobiert und werde mein Papier erg?nzen, aber erst wenn eine neue f?r DD4000 befriedigende Version da ist und ich einige Tests damit gemacht habe.
Regards



Kul

BillyBones
Visitor
Posts: 4
Joined: Mon Oct 02, 2006 10:22 am

Postby BillyBones » Wed Oct 18, 2006 11:39 pm

So, ich hab mal ca. 1000 Dias gescannt und muss eigentlich sagen, dass ich ma?los von Silverfast entt?uscht bin :evil: ...

Ich muss fast jedes zweite Dia neu scannen, da in jedem etwas dunklererem Bereich gleich horizontale Linien auftreten, d.h. f?r mich auch, dass ich jedes zweite Dia von Hand mit Photoshop entkratzen und entstauben muss (f?r was hab ich denn dann einen Infrarotscanner??), da es ohne iSRD gescannt werden muss...

Einziger positive Punkt sind die Farben, die mir eher zusagen als von Cyberview, wobei dieser Punkt durch das extreme Rauschen und den horizontalen Linien ruckzuck zunichte gemacht wird...

Also f?r diesen Aufpreis, h?tt ichs mir echt nicht dazu bestellt und komisch ist es, dass es Lasersoft anscheinend auch nicht wirklich k?mmert, wenn z.B. Kul aufgrund von nicht einsetzbaren Versionen seit 5 Monaten nicht mehr scannt?!

Soviel dazu, ich steig jetzt wohl auf Cyberview um, werde alles scannen, damit es zumindest schon mal digitalisiert ist, und wenn irgendwann eine bessere SF Version kommt, fang ich nochmal an...

rowerman
SilverFast Beginner
Posts: 12
Joined: Thu Jun 01, 2006 7:40 am
Location: Neu-Ulm, Germany

Postby rowerman » Tue Oct 24, 2006 7:02 pm

Nicht nur Kul ergeht es so, auch ich warte mitlerweile seit f?nf Monaten auf Nachbesserungen in der Software und ich kenne noch einige, die das gleiche erleiden. Leider ist der Support zwar bem?ht, aber nicht wirklich hilfreich. Auch habe ich schon diverse Euros in die kostenpflichtige Hotline investiert, doch offensichtlich ist der Relaunch der Website wichtiger, als mal ein paar essentielle Dinge zu verbessern.

?rgerlich ist ebenfalls, dass keinerlei Ank?ndigungen gemacht werden, wann welches Problem behoben sein soll. Versprochen waren meine vor f?nf Monaten eingereichten Anforderungen f?r August und jetzt ist bald November und Anfragen bleiben auch gerne mal unbeantwortet. Leider l?uft die Garantiezeit meines Scanners ebenso r?ckw?rts wie die von Kul, was in Anbetracht von 15.000 zu scannen Dias nicht unkritisch ist. W?sste man vorher um die Schw?chen von Silverfast, dann h?tte man mit dem Kauf warten k?nnen. Auch ich bin ma?los ver?rgert, entt?uscht und habe schon unsinnig viel Zeit investiert. Urspr?nglich wollte ich meinen Scanner wieder ver?u?ern, aber LSI hat einen Strich durch die Rechnung gemacht - womit ich auf einigen vielen hundert Euros sitzen bleiben werde.

Was LSI wohl bisher (noch) nicht verstanden hat, ist die Tatsache, dass gerade Kunden mit Diascanner mit Magazineinzug wohl ein ?hnliches Ansinnen haben: effektiv und relativ kosteng?nstig massenweise Diasammlungen zu digitalisieren. Und daf?r ist Silverfast bisher noch nicht sonderlich gut ger?stet; Hauptkritikpunkt bei mir sind ebenfalls die horizontalen Streifen (die allerdings durch iSRD selbst verursacht werden) und den iSRD-Algorithmus als solchen, der leider Staub- und Kratzer im Stapelbetrieb eben nicht intelligent beseitigt, sondern die Defaulteinstellung von 5/12 nimmt. W?re alles nicht weiter schlimm, wenn Silverfast nicht Scanner mit Magazineinzug unterst?tzen w?rde; dann k?nnte man sich an jedem einzelnen Dia austoben nach Lust und Laune.

BillyBones
Visitor
Posts: 4
Joined: Mon Oct 02, 2006 10:22 am

Postby BillyBones » Wed Nov 01, 2006 5:17 pm

Ich finde es auch sehr interessant, dass sich kein Lasersoft Mitarbeiter dazu ?u?ert, da dies doch schon sehr direkte Kritikpunkte sind, die hier ge?u?ert werden.

H?tte ich ehrlich gesagt nicht erwartet, sonst hat man ?fters Hilfe bekommen, aber zu den angesprochenen Problemen will sich anscheinend niemand ?u?ern. Sehr schwach den Kunden gegen?ber.

Kul
SilverFast User
SilverFast User
Posts: 49
Joined: Wed Mar 08, 2006 11:31 pm
Location: Stuttgart, Germany

Postby Kul » Sat Dec 30, 2006 10:54 pm

Bin mit dem Scannen nun durch und habe meinen DD4000 verkauft.

Fazit zu Silverfast:

War damit deutlich besser zufrieden als mit der mitgelieferten Cyberview-Software.

Allerdings ist iSRD (zumindest f?r den reflecta) stark verbesserungsbed?rftig.

Der Support von LS war streckenweise nicht vorhanden. Habe Dutzende von Stunden in die Dokumentation von Fehlern gesteckt und zumindest die iSRD-Probleme haben sich seit einem halben Jahr nicht wirklich verbessert. Wenn irgend m?glich sollte auf die Staubentfernung verzichtet werden.

Meine Erfahrungen habe ich unter

http://www.ffsf.de/attachment.php?attachmentid=2604&d=1167494853

zusammen gefasst
Regards



Kul


Return to “Reflecta”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests