Scanne von 6x7 cm Negativen mit dem Plustek OpticFilm 120

All the problems with Plustek film scanners

Trilowbat
SilverFast Beginner
Posts: 11
Joined: Mon May 20, 2013 12:23 pm
Scanner: Opticfilm 120
SilverFast Product: Ai Studio

Scanne von 6x7 cm Negativen mit dem Plustek OpticFilm 120

Postby Trilowbat » Fri Dec 25, 2015 8:35 pm

Hallo,
nach langer Zeit wollte ich mal wieder 6x7 cm Mittelformat Negative digitalisieren.

Neusten Treiber für den OpticFilm 120 von Plustek besorgt.

Silverfast AI auf dei neuste Version aktualisiert.

Aber Deja-vu... eigentlich sollte das Problem doch schon lange behoben sein, oder bit ich zu blöd, Silverfast zu bedienen?
Beim Scannen von 6x7 cm Negativen im 3er Negativhalter ist es nicht möglich, das zweite und dritte Negativ zu erfassen, da vom zweiten Bild der untere Teil abgeschnitten wird und an das dritte Bild (oben) angefügt wird. Siehe Screenshots anbei. Was muss ich tun um alle 3 Bilder vollsändig scannen zu scannen?
Screenshot 2.jpg
Screenshot 2.jpg (30.53 KiB) Viewed 721 times

User avatar
LSI_Ketelhohn
LSI Staff
LSI Staff
Posts: 4283
Joined: Wed May 28, 2008 11:19 am
Scanner: all
Location: Kiel, Germany
Contact:

Re: Scanne von 6x7 cm Negativen mit dem Plustek OpticFilm 12

Postby LSI_Ketelhohn » Tue Dec 29, 2015 2:59 pm

Hallo,

haben Sie schon probiert die Position mit den Pfeilen unter den Thumbnails anzupassen?
Der Scanner prüft die Lage des Films nicht und kann auch nicht auf variable Stegbreiten reagieren, daher kann die Lage der Bilder über die Pfeilknöpfe angepasst werden.

Mit freundlichen Grüssen,
Arne Ketelhohn.


Return to “Plustek”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest