Benutzerdeinierte Presets

All the problems with Nikon film scanners

nichtschwimmer
Visitor
Posts: 5
Joined: Thu Jul 31, 2014 5:19 pm
Scanner: Nikon Super Coolscan 5000
Epson Perfection 3200 Phote
SilverFast Product: Archive Suite

Benutzerdeinierte Presets

Postby nichtschwimmer » Tue Aug 18, 2015 1:22 pm

Ich versuche z.Z. Dia mit meinem Coolscan 5000 in höchster Auflösung zu scannen, ohne das Silverfast ständig in die Abmessungen reinpfuscht.
Da es nur einen 1000ppi Preset gibt und keinen für 4000 meint die Software immer einen 400% Zoom zu berechnen. Das führt dann natürlich zu unsinnigen Größenangaben für die Ausgabe.
Meine Dias sind 24x36 und nichts anderes, warum pfuscht Silverfast da immer daran rum ?

Ich werde wohl Ihre Art der Benutzerführung nie verstehen !

User avatar
LSI_Ketelhohn
LSI Staff
LSI Staff
Posts: 4283
Joined: Wed May 28, 2008 11:19 am
Scanner: all
Location: Kiel, Germany
Contact:

Re: Benutzerdeinierte Presets

Postby LSI_Ketelhohn » Mon Aug 24, 2015 1:10 pm

Sehr geehrter Kunde,


Sie können für das Preset auch manuell einen eigenen Wert eingeben.
Der Schieberegler zeigt die tatsächlich für den Scan benutzte Auflösung an.
Hier kann der LS4000 nur die angegebenen Schritte scannen, da technisch nur bestimmte Auflösungsstufen möglich sind.
Für zwischenwerte wird, wenn möglich. die nächst höhere Scanstufe benutzt und dann herunter gerechnet.

Mit freundlichen Grüssen,
Arne Ketelhohn.

nichtschwimmer
Visitor
Posts: 5
Joined: Thu Jul 31, 2014 5:19 pm
Scanner: Nikon Super Coolscan 5000
Epson Perfection 3200 Phote
SilverFast Product: Archive Suite

Re: Benutzerdeinierte Presets

Postby nichtschwimmer » Mon Aug 24, 2015 7:25 pm

Hallo Herr Ketelhohn,
das ging bei mir eben nicht.Das Feld für die manuelle Eingabe war gesperrt.
Nach dem zurücksetzen aller Einstellungen arbeitet SF wieder wie gewünscht.

MfG
Jörg Reitenbach

User avatar
LSI_Ketelhohn
LSI Staff
LSI Staff
Posts: 4283
Joined: Wed May 28, 2008 11:19 am
Scanner: all
Location: Kiel, Germany
Contact:

Re: Benutzerdeinierte Presets

Postby LSI_Ketelhohn » Thu Aug 27, 2015 11:14 am

Sehr geehrter Herr Reitenbach,

Das ist ja merkwürdig, aber gut zu hören das es wieder funktioniert.

Mit freundlichen Grüssen,
Arne Ketelhohn.


Return to “Nikon”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests