Beitrags-Philosophie

Deutsches Support Forum

Moderator: LSI_Ketelhohn


mmtk
Visitor
Posts: 3
Joined: Fri Jan 27, 2017 7:31 pm
Scanner: Epson V850 Pro
SilverFast Product: Archive Suite

Beitrags-Philosophie

Postby mmtk » Fri Feb 17, 2017 12:28 pm

Warum werden Beiträge, etwa mein - für viele User sicherlich hilfreicher - Beitrag zur IT8-Kalibration via X-Rite Target nicht freigegeben?
Wird hier alles durch den Silverfast-Zensur-Filter gejagt, um ein "geschöntes" Forum zu haben?

Der Umgang mit Foren hat sich sicherlich im letzten Jahrzehnt geändert, insofern sich nun auch eine jüngere Generation hier herumtummelt. Nur Silverfast hat sich nicht geändert. Jeder Beitrag, jede Beitrags-Antwort, wird kritisch beäugt, geprüft und für "wert oder nicht wert" eingestuft.
Für bezahlende Kunden (!!) der Software sollte es eine entsprechende Möglichkeit geben, sich hier frei auszutauschen. Für all jene, die keine Software erworben haben, kann man ruhig "filtern".

Mein Problem, dass die Rahmen-Set-Nummerierung in Studio Ai 8 mit einem Epson V800/V850 "verkehrt herum" programmiert wurde, traue ich mich gar nicht mehr ansprechen, und werde wohl im Filmscanner-Forum um Rat suchen. Einziger Workaround: die 35mm-Negative eben nicht so in den Plastik-Rahmen einlegen, wie es Epson vorgesehen hat. Es gab bereits 2012 einen Beitrag zu diesem Problem. Wir haben jetzt 2017.

Vielleicht könnte man dieser Thematik bei einer internen Teamsitzung eine Minute Aufmerksamkeit zukommen lassen. Ein geschulter "Internet-Beitrags-Mensch" bemerkt, dass dieses Forum eher ein Marketing-Instrument als ein Forum ist. Jetzt stellt sich nur die Frage, ob dieses "marketieren" nicht schön langsam nach hinten losgeht?

User avatar
LSI_Ketelhohn
LSI Staff
LSI Staff
Posts: 4283
Joined: Wed May 28, 2008 11:19 am
Scanner: all
Location: Kiel, Germany
Contact:

Re: Beitrags-Philosophie

Postby LSI_Ketelhohn » Fri Feb 17, 2017 4:32 pm

Sehr geehrter Foren Teilnehmer,

Leider können wir keine Beiträge veröffentlichen, die zum Ziel haben den Kopierschutz eines anderen Herstellers zu umgehen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Arne


Return to “German Support”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests